Corona und Romania

Neues kulturwissenschaftliches Seminar/Hauptseminar/Übung aus aktuellem Anlass Französische Kulturwissenschaft, Italienische Kulturwissenschaft (nach Rücksprache ggf. auch Spanische Kulturwissenschaft) Die Universität bleibt zwar vorerst geschlossen, alle bleiben zur Eindämmung der Infektionsrate zuhause, aber wir können weiterhin gemeinsam denken und wissenschaftlich […]

Orlando furioso: neues Beiheft erschienen

Orlando furioso:  Rezeptionsgeschichte und Interpretationsansätze = Studi sulla ricezione e sull’interpretazione del testo = Studies on Reception History and on Textual Interpretation Herausgegeben von Christian Rivoletti und Kai Nonnenmacher Gedruckt: Romanische Studien: Beihefte 3 (München: Akademische Verlagsgemeinschaft […]

Sektionsplan 100 Jahre Avantgarden – Frankoromanistentag Wien Sept. 2020

1920–2020: französische Avantgarden und hundert Jahre ‚andere‘ Realitäten Sektion beim Frankoromanistentag September 2020, Wien Sektionsleitung: PD Dr. Angela Oster (München) / Prof. Dr. Kai Nonnenmacher (Bamberg) Do. 24. September 9.00-10.30 Uhr Einführung Wolfgang Asholt: „Hundert Jahre danach“: […]

Wahl ins Comité scientifique von FIXXION

Vom Herausgeber Pierre Schoentjes (Universiteit Gent) und dem Comité scientifique der internationalen Zeitschrift  für französische Gegenwartsliteratur Fixxion wurde ich als Nachfolger von Wolfgang Asholt (Berlin/Osnabrück) mit der Januarsitzung 2020 in das Comité scientifique aufgenommen, um die Verbindung […]

Sektion Frankoromanistentag Wien – 1920-2020: französische Avantgarden

1920-2020 Französische Avantgarden und hundert Jahre ‚andere‘ Realitäten Angela Oster (LMU München) und Kai Nonnenmacher (Univ. Bamberg) Frankoromanistentag Sektion des Frankoromanistentags Wien (23. bis zum 26. September 2020) Informationen zum Tagungsrahmen vgl. https://frankoromanistentag.univie.ac.at/ http://francoromanistes.de/frankoromanistentag/wien-2020/ Sektionsprogramm Die ausgewählten Beiträge […]

Nationalsozialismus bei Mathias Énard

„Habiter des nuages dans le ciel d’Auschwitz“: Nationalsozialismus in Mathias Énards Kriegsepos „Zone“ und anderen französischen Gegenwartsromanen Vortrag bei der Ringvorlesung des Frankreichzentrums der Freien Universität Berlin zum Thema „L’actualité du nazisme: Deutsch-Französische Perspektiven aus Kultur und Wissenschaft“ […]

Ambivalenz der Menge zwischen Revolution und Romantik

Die Ambivalenz der Menge zwischen Revolution und Romantik Prof. Dr. Kai Nonnenmacher (Univ. Bamberg) Skizze zu einem Teilvorhaben zum Antrag für ein DFG-Netzwerk „Dispositiv der Menge“, Antragstellerin Privatdoz. Dr. Cornelia Wild   Dieser Beitrag ist Teil eines […]

Das deutsch-italienische Wissenschaftsgespräch in Europa

“Das deutsch-italienische Wissenschaftsgespräch in Europa: aktuelle Situation, Akquisen und Desiderata, Perspektiven” Teilnahme am Workshop zum deutsch-italienischen Austausch in den Geistes- und Sozialwissenschaften, ausgehend vom Förderprogramm der DFG mit der Villa Vigoni (Deutsch-Italienische Gespräche in den Geistes- und […]

Explorer l’Extrême Orient: vom Beginn der französischen Asienfaszination im 18. Jahrhundert

Explorer l’Extrême Orient: vom Beginn der französischen Asienfaszination im 18. Jahrhundert Französischsprachiger Vortrag bei der Tagung Final Frontiers: Exploring, Discovering, Conquering in the Age of Enlightenment der LAPASEC (Landau-Paris-Studies-in-the-Eighteenth-Century), organisiert von Peter Wagner, Frédéric Ogée und Christoph Houswitschka 27. […]