Friedrich Melchior Grimm

Kai Nonnenmacher: „Der weiße Tyrann aus Regensburg,
Aufklärer und Diplomat: Friedrich Melchior Grimm“, in: Kleine Regensburger Literaturgeschichte, hrsg. v. R. Barbey, Regensburg, Pustet 2014, S. 177-183. http://tinyurl.com/ohahl2h

Kai Nonnenmacher: Betreuung Zulassungsarbeit Fr. C. Reintgen: „Friedrich Melchior Grimm und die deutsch-französische literarische Kommunikation“, Univ. Regensburg, 2014.

Kai Nonnenmacher: Hauptseminar »Literarische Öffentlichkeit zwischen Aufklärung und Romantik«, Univ. Regensburg, Wintersem. 2015/16

Kai Nonnenmacher: VortragGrimm&Diderot „Les ‚Correspondances‘ de Friedrich Melchior Grimm“, Vortrag in französischer Sprache bei der Tagung Correspondances et critique littéraire, Org. F. Meier, B. Diaz, J. Anselmini, Universität Göttingen, November 2016.

Kai Nonnenmacher: Vortrag in frz. Sprache: „La critique littéraire dans la Correspondance littéraire“, internat. Fachtagung Friedrich Melchior Grimm: pensée, réseaux et génie médiatique du philosophe européen de Ratisbonne, organisiert von Jonas Hock und Kirill Abrosimov, 16.–17. Juni 2017.

Jonas Hock: Vortrag „Friedrich Melchior Grimms ‚Correspondance littéraire‘: literarische Öffentlichkeit im Mantel der Diplomatenpost“, Tagung L’art de la civilité épistolaire de Gellert à Günter Grass: la lettre entre espace intime et sphère publique, Tagungsprogramm

Jonas Hock: Rezension von Kirill Abrosimov, Aufklärung jenseits der Öffentlichkeit. Friedrich Melchior Grimms „Correspondance littéraire“ zwischen der République des lettres und den europäischen Fürstenhöfen, Francia, Beiheft 77 (Ostfildern, 2014), in: Romanische Studien 2 (2015).

Jonas Hock und Kirill Abrosimov: Internat. Fachtagung Friedrich Melchior Grimm: pensée, réseaux et génie médiatique du philosophe européen de Ratisbonne, 16.–17. Juni 2017.

Das könnte dich auch interessieren …