Sektion „Republik und Romantik“ zu Germaine de Staël

Call for Papers / Artikelausschreibung Republik und Romantik: zur Aktualität von Germaine de Staëls De la littérature Zum 200. Todestag von Germaine de Staël im Jahr 2017 laden Olaf Müller (Mainz) und Kai Nonnenmacher (Regensburg) zu einer Sektion in den Romanischen Studien (mit ca. sechs Aufsätzen) über De la littérature considérée dans ses rapports avec les institutions sociales (1800) ein. Mme de … Sektion „Republik und Romantik“ zu Germaine de Staël weiterlesen

Debatte Erinnerungsforschung

Debatte in der Zeitschrift Romanische Studien zur Positionsbestimmung der Erinnerungsforschung in der Romanistik heute. Wer interessiert ist, an der Debatte aktiv teilzunehmen, wende sich bitte an die Redaktion. Eröffnung in Heft 5 (2016) mit dem Editorial von Kai Nonnenmacher (Abdruck s.u.) und einer Rezension von Peter Kuon. Zugesagte Teilnehmer/innen siehe im Begleitblog der Romanischen Studien.